Juli 2015

Paris: religiöser Appell an das Klimagewissen

27.07.2015 19:57

27.7. 2015

Die Nachrichtenagentur INTER PRESS SERVICE (IPS) veröffentlicht sechs Tage nach dem Treffen der wichtigsten Weltreligionen in Paris ihre zentrale Botschaft, die Erde nicht als "Wüstenei" an die nachfolgenden Generationen zu übergeben. Außerdem wurde die Organisation GREENFAITH gegründet.

Links: http://ipsnews.de/index.php/news/477-klima-religionsfuehrer-appellieren-an-klimagewissen

http://www.greenfaith.org/

Zugspitz-Gletscher geht es nun an die "Restsubstanz"

26.07.2015 12:14

26.7. 2015

Der Zugspitzgletscher hat seit kurzem keine schützende Schneedecke mehr. Im WETTERZENTRALE-Beitrag zum "Ende eines Gletschers" gibt es einen Überblick über die Situation der letzten Eisvorräte an Deutschlands höchstem Berg. WETTERONLINE informiert über die Schneehöhe.

Links: http://www.wzforum.de/forum2/read.php?6,2241661,3077720#msg-3077720

http://www.wetteronline.de/wetter-aktuell/zugspitze?frequency=hourly&iid=10961

Neuer UN-Text(entwurf) im Vorfeld der Pariser Weltklimakonferenz

25.07.2015 20:30

25.7. 2015

Die DEUTSCHE WELLE (DW) greift eine Pressemitteilung der UN (vom 24.7.) auf, in der es um einen Textentwurf zur Vorbereitung der Weltklimakonferenz in Paris geht. Bereits in der Einleitung steht das Wort "Kritik". Die DW zitiert u.a. Greenpeace mit den Worten: Man "vermisse ein klares Bekenntnis zum Ausstieg aus den fossilen Energien bis zum Jahr 2050 und die Vision für einen kompletten Umstieg auf erneuerbare Energieträger."

Links: http://www.dw.com/de/neuer-anlauf-zum-klimaschutz/a-18607191

http://www.businessgreen.com/bg/news/2419294/fresh-negotiating-text-promises-strong-foundation-for-paris-climate-summit

http://unfccc.int/resource/docs/2015/adp2/eng/4infnot.pdf

England stoppt "Green Deal"

24.07.2015 22:23

24.7. 2015

DIE WELT berichtet von Englands Stopp des "Green Deals". Der "Green Deal" sei "ein weiteres Klimaschutz-Projekt, das die Regierung nach dem Wahlsieg der Konservativen im Mai" beerdige.

Links: http://www.welt.de/wirtschaft/article144408966/Grossbritannien-ist-Klimaschutz-einfach-zu-teuer.html

http://www.bbc.com/news/uk-england-gloucestershire-33638903

Neue globale Umfrage: 46% haben Furcht vor Klimawandel

24.07.2015 22:10

23.7. 2015

WETTER.de bezieht sich auf eine neue globale Umfrage zur Furcht vor dem Klimawandel. PEWGLOBAL listet diesen mit 46% an erster Stelle, gefolgt von wirtschaftlicher Instabilität.

Links: http://www.wetter.de/cms/die-groessten-bedrohungen-der-menschheit-vor-dem-klimawandel-fuerchtet-sich-die-halbe-welt-2386833.html

http://www.pewglobal.org/2015/07/14/climate-change-seen-as-top-global-threat/

Wirtschaftliche Gründe für den Rückgang der Emissionen in den USA

23.07.2015 22:54

22.7. 2015

Das Institut der REGENERATIVEN ENERGIEWIRTSCHAFT (IWR) analysiert den US-amerikanischen Rückgang der Emissionen. Dieser sei in erster Linie wirtschaftsbedingt, d.h. besonders die Weltwirtschaftskrise aus dem Jahr 2008 ist als Grund dafür zu nennen.

Links: http://www.iwr.de/news.php?id=29281

http://www.iiasa.ac.at/web/home/about/news/20150721-US-emissions.html

Rekordheißer Juni 2015 und Juli könnte dies übertreffen

21.07.2015 23:32

21.7. 2015

Die BASLERZEITUNG titelt im Sinne eines rekordheißen Juni 2015 "seit Menschengedenken". Der Juli schickt sich an, den ersten Sommermonat nochmals zu übertreffen, was die Wärme angeht. Grundlage der BaZ. ist ein NOAA Bericht auf TIWTTER.

Links: http://bazonline.ch/wissen/natur/heissester-juni-seit-135-jahren/story/27543583

https://twitter.com/NOAANCEIclimate/status/623161725681074176/photo/1

Artikel zu Klimaerwärmung und gesundheitliche Auswirkungen

20.07.2015 22:03

20.7. 2015

Folgende Artikel beschäftigen sich heute mit der Klimaerwärmung und ihrer gesundheitlichen Auswirkung. Die ÄRZTEZEITUNG schreibt vom Ausbruch der Cholera nennt Bangladesch als betroffenes Gebiet. DIE WELT gibt zu bedenken: "Denn bei Tagestemperaturen von mehr als 30 Grad Celsius bleibt es immer häufiger auch bei Nacht warm. Das stört den Schlaf, der Körper kann sich nicht richtig erholen."

Links:

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/article/890773/klimawandel-modell-sagt-ausbruch-cholera-vorher.html

http://www.welt.de/gesundheit/article144232840/So-beeinflusst-der-Klimawandel-unsere-Gesundheit.html

Grönlandeis schmilzt stark: geringe "Eisalbedo"

20.07.2015 21:56

19.7. 2015

Nachdem es im Frühjahr auf Grönland lange nicht stark schmolz, hat sich dies mittlerweile ins Gegenteil gekehrt: Das Eis schmilzt rasant und die sogenannte "Eisalbedo" (erklärbar mit Eisreflektion von Sonnenlicht) hat infolgedessen stark abgenommen, wie die schwarze Linie der verlinkten Graphik des NSIDC zeigt.

Link: https://nsidc.org/greenland-today/

http://www.wzforum.de/forum2/read.php?6,2940159,3073119#msg-3073119

SZ zum NOAA US-Klimabericht 2014

18.07.2015 20:58

18.7. 2015

Die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG berichtet über den NOAA-Klimabericht 2014 (vom 7. Juli) und hebt hervor, die Meere "heizen sich zu schnell auf". "Bis in eine Tiefe von 700 Meter enthielten die Ozeane inzwischen mehr Wärmeenergie als jemals zuvor in den 135 Jahren regelmäßiger Wetteraufzeichnungen."

Links: http://www.sueddeutsche.de/wissen/klimawandel-meere-heizen-sich-zu-schnell-auf-1.2571962

http://www2.ametsoc.org/ams/index.cfm/publications/bulletin-of-the-american-meteorological-society-bams/state-of-the-climate/state-of-climate-in-2014/

NRW und die Klima.EXPO im Jahr 2022

17.07.2015 20:59

17.7. 2015

DERWESTEN (WAZ) berichtet über die Pläne der KLIMAWELTEN im Jahr 2022 erfolgreich die KLIMAEXPO zu veranstalten. Dies könne folgendermaßen erreicht werden: "In 1000 Schritten zum Klimaschutz".

Links: http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/in-1000-schritten-zum-klimaschutz-aimp-id10889812.html

http://www.klimawelten.de/

http://www.klimaexpo-nrw.de/startseite/

UN-Konferenz (Addis Abeba) zur Finanzierung in der Klimakritik

17.07.2015 20:47

16.7. 2015

GERMANWATCH und der DEUTSCHLANDFUNK sehen die Ergebnisse der UN-Konferenz in Addis Abeba zur Finanzierung einer nachhaltigen Entwicklung eher kritisch und verhalten optimistisch, weil die Zusagen wenig "verbindlich" oder "zögerlich" seien.

Links: http://germanwatch.org/de/10586

http://www.deutschlandfunk.de/uno-konferenz-in-addis-abeba-keine-gute-grundlage-fuer-den.697.de.html?dram:article_id=325630

Nachbetrachtung zum Berliner Klima-Engineering Symposium

17.07.2015 20:41

15.7. 2015

Der DEUTSCHLANDFUNK titelt "Risiken" zum Klima-Engineerung seien unvermeidlich und blickt auf ein Symposium zurück, das sich vor allem mit den Folgen eines möglichen Klima-Engineeings beschäftigt, zu dem auch Wassersprühen zählt.

Links: http://www.deutschlandfunk.de/klima-engineering-risiken-sind-unvermeidlich.676.de.html?dram:article_id=325618

http://www.spp-climate-engineering.de/Call-for-Abstracts-symposium.html

Revision des Emissionshandels stößt auf Kritik

17.07.2015 00:48

15.7. 2015

Der DEUTSCHE NATURSCHUTZRING kritisiert auf seiner Homepage EU-KOORDIDNATION die Revision des Emissionshandels. "Die schwachen Klimaschutzziele für 2030 setzen sich als schwache Ziele im Emissionshandel um und bremsen den Klimaschutz weiter aus."

Link: http://www.eu-koordination.de/umweltnews/news/klima-energie/3266-emissionshandel-nach-2020-gut-fuer-industrie-aber-schlecht-fuers-klima

Peter Fox (Sänger) und der europäische Emissionshandel

17.07.2015 00:41

14.7. 2015

Der TAGESSPIEGEL schreibt über Peter Fox und wie sich der Sänger für den europäischen Emissionshandel einsetzt. "Peter Fox will sich weiter für den Klimaschutz engagieren. Und nicht nur dafür. Mit der Musikerinitiative „#GehtAuchAnders“ versucht er schon länger, Interesse an Politik zu wecken."

Links: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/emissionshandel-in-europa-naechster-hit-klimaschutz/12055948.html

http://www.peterfox.de/