Dezember 2009

Die gescheiterte Klimakonferenz löst Diskussion um Demokratie aus

31.12.2009 04:20

30.12. 2009

Bereits zwei Wochen nach dem Ende der fast ergebnislosen UN Klimakonferenz schreibt DER SPIEGEL über eine beginnende Diskussion bei einigen Klimaforschern, wie es zukünftig effektivere Entscheidungen beim nach ihrer Meinung drängenden Klimawandel geben kann.

Link: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,669398,00.html

Frankreichs Justiz gegen vorgelegtes CO2-Steuergesetz

30.12.2009 21:00

30.12. 2009

Die wichtigsten Onlinemedien (z.B. FOCUS, DER SPIEGEL) teilen mit, dass Frankreichs Verfassungsgericht, das von Präsident Sarkozys vorgelegte CO2-Gesetz wegen Bedenken gegen den Gleichheitsgrundsatz abgelehnt wurde. Mittlerweile kündigt Premierminister François Fillon an, in Kürze das Gesetz im Sinne des Richterspruches nachzubessern.

Links: http://www.focus.de/politik/ausland/frankreich-gericht-kippt-sarkozys-co2-steuer_aid_466797.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,669517,00.html

Deutscher Wetterdienst (DWD), Jahresbilanz 2009: 1°C zu warm

30.12.2009 20:56

29. 12. 2009

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) teilt per Pressemitteilung mit, dass in Deutschland 2009 eine Jahresdurchschnittstemperatur von 9,2°C herrschte und die Abweichung damit +1°C beträgt. Rekorde habe es allerdings eher weniger gegeben.

Links: http://www.dwd.de/bvbw/appmanager/bvbw/dwdwwwDesktop?_nfpb=true&_pageLabel=dwdwww_menu2_presse&_nfls=false

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,669481,00.html

DRK rechnet bereits ab 2015 mit mehr Naturkatastrophen

30.12.2009 20:38

28.12. 2009

YAHOO und Pressetext (ptext.de) veröffentlichen eine Nachricht, wonach das Deutsche Rote Kreuz infolge des Klimawandels bereits in fünf Jahren mit mehreren Opfern bedingt durch Naturkatastrophen rechnet. Derzeit seien es 243 Millionen Menschen und 2015 können es 375 Millionen sein.

Links: http://www.ptext.de/pressemitteilung/waz-seiters-warnt-klimawandel-tsunami-42337

http://de.news.yahoo.com/1/20091228/tsc-rotes-kreuz-warnt-vor-naturkatastrop-db2fba6.html

In Deutschland kommen 16% des Stroms aus Erneuerbaren Energien

29.12.2009 18:28

27.12. 2009

Wie mehrere Onlinemedien übereinstimmend mitteilen, sind im Jahr 2009 mittlerweile 16% des Stroms aus Erneuerbaren Energien (EE) produziert worden. Die Medien beziehen sich dabei auf das am Montag neu erscheinende HANDELSBLATT, welches sich auf Berechnungen des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (Bdew) bezieht.

Mit den 16% übertrifft Deutschland bereits das EU-Ziel von 12,5%, welches für 2010 vorgegeben war. Spitzenreiter bei den EE sind die Windkraft mit 6,6%, die Biomasse mit 4,4%, die Wasserkraft mit 3,3%, die Photovoltaik mit 1% und die Müllkraftwerke mit 0.9%.

Links: http://www.handelsblatt.com/newsticker/unternehmen/absatz-handelsblatt-strom-zu-16-prozent-aus-erneuerbaren-energien;2504812

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/wirtschaft/detail_dpa_23399368.php

http://de.news.yahoo.com/2/20091227/tts-16-prozent-des-deutschen-stroms-aus-c1b2fc3.html

Deutsche Umwelt- und Entwicklungsminister kritisieren USA und China

29.12.2009 11:16

26.12. 2009

Eine Woche nach dem Scheitern der UN Klimakonferenz kritisieren die deutschen Umwelt- und Entwicklungsminister die USA und China. China wolle nicht und die USA können nicht führen, meinte Bundesumweltminister Norbert Röttgen laut YAHOO. Entwicklungsminister Dirk Niebel sagte laut DEUTSCHE WELLE, China habe sich wie ein Entwicklungsland verhalten. Dennoch hoffe die Bundesregierung laut FREENET auf die "Klimapolitik Chinas".

Links: http://de.news.yahoo.com/1/20091226/tsc-rttgen-china-ging-es-in-kopenhagen-n-db2fba6.html

http://www.dw-world.de/dw/function/0,,12356_cid_5058333,00.html

http://nachrichten.freenet.de/topnews/berlin-setzt-trotz-kritik-auf-chinas-klimapolitik_1248768_533312.html

DWD: 2000-2009 das wärmste Jahrzehnt seit 130 Jahren

27.12.2009 01:16

25.12. 2009

Wie der DEUTSCHE WETTERDIENST (DWD) am 21.12.09 in einer Pressemitteilung schreibt, war das letzte Jahrzehnt mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 9,4°C das wärmste seit mindestens 130 Jahren. Der Schnitt liegt bei 8,2°C. Die Pressemitteilung macht eine ganze Reihe von Temperaturrekorden deutlich und weist zudem auf mehr Niederschläge hin.

Link: http://www.dwd.de/bvbw/appmanager/bvbw/dwdwwwDesktop?_nfpb=true&_pageLabel=dwdwww_menu2_presse&_nfls=false

EKD Vorsitzende Margot Käßmann enttäuscht vom Klimagipfel

26.12.2009 19:14

24.12. 2009

Zum Heiligen Abend berichtet die EVANGELISCHE KIRCHE von einer enttäuschten Landesbischöfin Margot Käßmann. Es sei traurig, dass die mit großen Hoffnungen erwartete Tagung ohne jedes konkrete Ergebnis auseinander geht, das den Klimaschutz substantiell stärkt. Dennoch sollen sich die Menschen weiter für Klimaschutz engagieren.

Link: http://www.ekd.de/presse/68113.html

Obama äußert "Verständnis" über Ärger zum gescheiterten Klimagipfel

26.12.2009 18:54

24.12. 2009

Mehrere Onlinemedien, darunter BERLINONLINE.de zitieren den US Präsidenten Barack Obama am Heiligen Abend mit dem Worten, "er denke, dass die Menschen allen Grund hätten, von dem Ergebnis enttäuscht zu sein.", dennoch sei das Ergebnis von Kopenhagen besser, als den  "völligen Zusammenbruch" der Verhandlungen hinzunehmen."

Link: http://www.berlinonline.de/aktuelles/nachrichten/detail_afp_CNG.e68f6d25afef80dc8b53b0b8972fc99b.251.php

Verhaltenswissenschaftlicher Beitrag zum Scheitern der COP 15

24.12.2009 19:08

23.12. 2009

Über die Ursachen des Scheiterns gibt es mittlerweile mehrere Erklärungsansätze. Der nachfolgende Link bietet Informationen aus verhaltenswissenschaftler Sicht, die vor allem durch Spielsituationen gewonnen wurden. Weil "jeder einzelne Teilnehmer, besser wegzukommen" versuche,  "als andere", sei die Konferenz von vorneherein zum Scheitern verurteilt gewesen.

Link: http://www.sueddeutsche.de/wissen/195/498489/text/

"Klima-Handelskrieg" als weitere Folge der "COP 15"

24.12.2009 14:04

22.12. 2009

Mittlerweile gibt es weltweite Meinungen zum Handel mit CO2-Emissions-Zertifikaten, der den Treibhausgasausstoß reduzieren soll. DER SPIEGEL schreibt in diesem Zusammenhang von der Möglichkeit eines "Klima-Handelskrieges", wenn zum Beispiel Strafzölle gegen CO2-intensive Produkte eingeführt werden.

Link: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,668412,00.html

Analyse zu den Folgen der gescheiterten Klimakonferenz

23.12.2009 19:16

21.12. 2009

DER SPIEGEL analysiert die Folgen der gescheiterten UN Weltklimakonferenz; vor allem aus der Sicht kleiner, betroffener Entwicklungsländer.

Link: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,668126,00.html

Weitere Einschätzungen zur misslungenen UN Klimakonferenz

23.12.2009 05:08

20.12. 2009

Auch zwei Tage nach dem Scheitern der UN Weltklimakonferenz ist das Thema in fast allen Medien an Nummer 1 gesetzt. Die nachfolgende Auswahl zeigt im Wesentlichen eine kritische Einschätzung und leitet über zu den möglichen Konsequenzen dieses Scheiterns.

Links: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,668187,00.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/863/498161/text/

http://www.faz.net/s/RubC5406E1142284FB6BB79CE581A20766E/Doc~E8A7A71A3780B4A81BA7BDE436EA81A60~ATpl~Ecommon~Sspezial.html

http://www.zeit.de/wirtschaft/2009-12/kopenhagen-klimagipfel-scheitern

http://www.welt.de/politik/article5593093/Europas-Klimapolitik-fuehrt-in-alte-Sackgassen.html

Das "Momentum" von Kopenhagen

21.12.2009 19:32

19.12. 2009

Am Abend des 19.12. steht fest, dass die Weltklimakonferenz gescheitert ist, weil sie Unkonkretes zurück lässt. Nachfolgende Links belegen diese negative Einschätzung.

Links:


[www.spiegel.de]
[www.sueddeutsche.de]
[www.zeit.de]
[www.faz.net]
[www.focus.de]
[de.news.yahoo.com]

Anerkennung der Kopenhagen-Vereinbarung

20.12.2009 22:24

19.12. 2009

Kurz vor dem Mittag berichtet YAHOO aufgrund einer dpa-Meldung, in Kopenhagen sei eine Anerkennung der Kopenhagen-Vereinbarung erzielt worden.

Link: http://de.news.yahoo.com/26/20091219/tpl-weltklimakonferenz-erkennt-vereinbar-a70ba75.html